Rücksendungen


Unsere freiwilligen Leistungen:

Wir übernehmen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Ware, wenn die Rücksendung innerhalb Deutschlands erfolgt und das Paket per Standard DHL Versand (max. Paketmaß 120x60x60cm) befördert wird. Sie erhalten nach erklärtem Widerruf, hierfür von uns einen kostenlosen DHL-Retouren-Versandschein per Mail.

Sie erhalten von uns ein 90-Tage-Rückgaberecht. Wie setzen sich die 90 Tage zusammen? Die 90-Tage-Rückgaberecht ergeben sich aus dem gesetzlichen 14-Tage-Widerrufrecht und unserem freiwilligen 76-Tagen-Rückgaberecht.

Was sollte ich beachten?

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in der Original-Umverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

2. Senden Sie die Ware bitte nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

3. Vergessen Sie uns nicht vorab zu Informieren, damit wir ggf. Ihnen Ihren DHL-Retouren-Versandschein und die Retourenbegleitscheine per Mail senden können.

4. Bitte geben Sie auf den Retouren-Begleitpapieren Ihren Namen, ggf. Rechnung- / Auftrags- oder Lieferscheinnummer mit an. Dies hilft uns, Ihren Vorgang zuzuordnen, schneller und fehlerfrei abzuarbeiten und zu erstatten.

5. Haben Sie die Waren per Vorkasse / Banküberweisung bezahlt, benötigen wir zur Erstattung Ihre Bankverbindung. Bitte geben Sie beiliegend zu Ihren Retouren diese gleich mit an – Sie vermeiden so unnötige Rückfragen oder Verzögerungen.

Sollten sich noch Fragen ergeben, welche Ihnen hier nicht beantwortet werden konnten, so nutzen Sie ganz einfach unser Kontaktformular unter folgendem Link:

>> Zum Kontaktformular